Enzyklopädie der Haustiere, Hunde, Katzen, Vögel, Nagetiere, Fische, Pferde, Reptilien. Fotos, Zucht, Ernährung, Physiologie, Content, Training, Zucht, Verhalten, Krankheiten, Hilfe bei der Auswahl der Kätzchen, Welpen.
Anzeigenmarkt, Kauf Haustiere zum Verkauf in Deutschland

Mittwoch, 26.07.2017, 03:29

Willkommen Gast | RSS | Hauptseite | Rassen, Ernährung, Physiologie, Inhalt, Training, Zucht | Registrierung | Login

Hauptseite » Artikel » Hunde » Auswahl eines Welpen

Die Auswahl eines Welpen aus dem Wurf


Die Auswahl eines Welpen aus dem Wurf

Best of all, wenn Sie die Gelegenheit haben, einen Welpen aus dem Wurf wählen - direkt von den säugende Hündinnen. In der Regel Jungtiere entwöhnt von der Mutter in der Zeit zwischen acht und zehn Wochen.



Doch in einer solchen zarten Alter können nicht alle berücksichtigt, besonders für jene Welpen, über die die neuen Besitzer haben ehrgeizige Pläne, die Teilnahme an Messen, Zucht, etc. In solchen Fällen werden viele Züchter in der Erwartung, besser als Schaum erhalten normale junge, verpflichten sich, die "Elite" von bis zu halten vier bis sechs Monate.



In jedem Fall ist es wünschenswert, zu fördern, um zukünftige Haustier erfüllen, wenn möglich - um die Braut zu Ihrer guten Freund, der Hund versteht, und noch besser einladen - ein Tierarzt und verwenden Sie es zum Mitnehmen der Wurf Welpen, die sich scheinbar vielversprechendsten wird, und markieren Sie ( wenn er eine helle Flecken auf dem Fell, für diesen Zweck geeignet eine einfache Apotheke Zelenka).



Wenn Sie die Möglichkeit, einen Welpen aus mehreren Würfen zu wählen haben, bevorzugen Wurf von 6-10 Welpen. Weniger kann ein Hinweis auf den allgemeinen Fragen (Totgeburten, Frühgeburten) und zu viele Kinder schwierig sein wird, voll meckern bringen. Fragen, ob die Totgeburten in einer Sänfte, wie viele der Geburten hat sich bis zum Absetzen gefallen und aus welchen Gründen. Wenn Welpen waren mit der Flasche gefüttert, sollten Sie den Grund dafür.



Wenn Sie Kobel'kov bekommen, überprüfen Sie es für Kryptorchismus: unter normalen Umständen im Alter von eineinhalb Monaten beider Hoden in den Hodensack absteigen. Manchmal passiert es später, und wenn Sie wollen immer noch nur diese Welpen kaufen, fragen Sie Ihren Tierarzt.



Beachten Sie das Aussehen eines Welpen. Sein Haar muss sauber, flach zu liegen, verfügen nicht über Schmutz rund um die Augen, Ohren, Anus. Wenn diese Orte Schmutz sind, können sie über die schmerzhafte Entladung und Verletzungen in den Gesundheitszustand zu sprechen.



Ein gesunder Welpe mittlere und große Rassen alle Milchzähne sollten bei 30-40 Tagen ausbrechen. Wenn der Welpe gesund ist, sollte der Lappen der Nase wach sein nass und kalt. Von der Mündung muss wie Knoblauch oder Rübe riechen, und die Anwesenheit von Säure, fauligen Geruch sollten für Magenerkrankungen aufmerksam zu machen. Augenfarbe im Alter von einem Monat können nicht wegen des Hündchens des Films bestimmt werden, aber der Ausdruck der Augen sollte lebhaft und intelligent.



Das Verhalten des Welpen im Wachzustand aktiv zu sein, fröhlich, verspielt. Er sollte ein Interesse daran, was passiert, rund, flirtet mit seinen Freunden. Wenn ein Haufen von Welpen einen Schlüsselbund, um die Hände klatschen pozvenet, die aktivste und sensibel muss Interesse zeigen, wird nach oben zu Köpfen, auch jaulen. Achten Sie auf sie. Nehmen Sie sich selbst und fragen Sie den Züchter nehmen den Welpen und nehmen Sie weg von der Couch, wo seine Brüder und Schwestern. Wäre er hat bei dem Versuch, wieder aktiv - das ist ein gutes Zeichen. Wenn die Rasse erlauben (kleine und mittlere Hunde), nehmen Sie den Hund für einen Schwanz und eine geringe Lift über die Ofenbank. Aktive Welpe winden, um Unmut zu zeigen. Passive - hängen in Erwartung seines Schicksals schlaff. Bevorzugen Sie die erste Möglichkeit.



Eine nützliche Funktion - das Vorhandensein oder Fehlen der Pigmentierung im Gewölbe des Rachens (oberer Teil des Mundes). Ein alter Aberglaube Folk Züchter lautet: "Der schwarze Mund - einen tollen Hund." Das heißt, je mehr dunkle Pigmentflecken auf dem Gewölbe OS Welpe, desto bösartiger ein erwachsener Hund sein.



Einige versuchen, einen Welpen größer zu wählen. Es ist nicht notwendig, wenn der Hund in der Zucht beteiligt sein werden und müssen der Norm entsprechen. Natürlich, wenn Sie einen Hund zum Schutz oder im Garten arbeiten, wo geforderte große körperliche Stärke - dann, natürlich, um einen größeren Hund nehmen müssen. Aber er sollte nicht müde, lethargisch, apathisch, sonst wirst du groß, aber gleichgültig bumpkin bekommen.




Schlittenhund hunderassen  [Hunderasse: S]

Collie hund  [Hunderasse: C]

Greyhound hund  [Hunderasse: G]

Anzüge Hunde  [Physiologie Hund]







My Great Web page
Kategorie: Auswahl eines Welpen | Hinzugefügt von: Admin (24.04.2012)
Aufrufe: 749 | Bewertung: 0.0/0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]

Anzeige

Site menu

Anzeige

Suche

Login

Ihr Standort

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0