Enzyklopädie der Haustiere, Hunde, Katzen, Vögel, Nagetiere, Fische, Pferde, Reptilien. Fotos, Zucht, Ernährung, Physiologie, Content, Training, Zucht, Verhalten, Krankheiten, Hilfe bei der Auswahl der Kätzchen, Welpen.
Anzeigenmarkt, Kauf Haustiere zum Verkauf in Deutschland

Mittwoch, 26.07.2017, 03:40

Willkommen Gast | RSS | Hauptseite | Rassen, Ernährung, Physiologie, Inhalt, Training, Zucht | Registrierung | Login

Hauptseite » Artikel » Hunde » Hunderasse: P

Pudel hund


Pudel Hunderasse

Pudel , Zier Hunderassen. Vermutlich entstand diese Rasse im 16. Jahrhundert auf den alten langhaarigen Hüte-und Jagd "Wasser Hund '. Pudel haben enorm an Popularität gewonnen, dann aber aufgehört, sie für die Jagd und sie verwandelte sich allmählich in ein Spielzeug. Zum ersten Mal Standard für die Rasse wurde in Deutschland im Jahr 1904 verabschiedet. In jenen Tagen wurden Pudel in große und Zwerg unterteilt. Im Jahr 1936 hat ICF die Rasse als Französisch registriert, und die Teilung würde große, kleine und Zwerg zu haben. 


An der Zwergpudel Standard wurde 1984 verabschiedet. Pudel gewesen Favoriten vieler berühmter Männer des Staates und des öffentlichen Lebens, Schriftsteller, Künstler und Musiker. Beethoven schrieb eine Elegie auf den Tod Ihres Haustieres, Heinrich Heine schrieb das Gedicht "tugendhafte Hund", und geschrieben von AI Kuprin rührende Geschichte gehört zu "Weißer Pudel". In Russland wurde Pudel Zucht engagiert im 18. Jahrhundert.




Pudel sind sehr harmonisch zusammen. Fast ein quadratisches Format mit einer typischen Wolle. Der Kopf ist länglich, mit einem leichten Hinterhauptbein. Die Schnauze ist leicht spitz. Die Augen sind sehr ausdrucksstark. Die Ohren sind lang, hängend, mit abgerundeten Enden, in der Nähe des Kopfes. Die Rute ist hoch, dick am Ansatz angehoben, angedockt an der Hälfte. Wolle flauschig, lang genug. Die anerkannten Farben: weiß (gleichmäßige Ton, seine Augen waren schwarz oder dunkelbraun sind, Krallen und Nase schwarz), Silber (gleichmäßige Ton, nicht besteht jede weiß oder schwarz, ihre Augen sind dunkelbraun oder schwarz Nase und schwarze Fingernägel) , Aprikose (dünne homogene, geht nicht braun, weiß oder cremefarben, sind Auge, Nase und Krallen schwarz oder dunkelbraun), braun (Ton Uniform, eher dunkel, Augen dunkelbraun oder dunkel bernsteinfarben, Nase, Augenlider, Lippen, Zahnfleisch, Gaumen und Krallen dunkelbraun oder schwarz) und schwarz (Nase, Augenlider, Lippen, Zahnfleisch, Gaumen, Pads an den Pfoten und Krallen sind schwarz.)



Es gibt vier Sorten von Pudeln: groß, oder Royal (die älteste Art des Gesteins, die Widerristhöhe 50-65 cm, starke Knochen und kräftige Muskeln, große Verteidiger und Wächter), klein (Widerristhöhe 35-45 cm), Zwerg oder Miniatur ( Widerristhöhe 28-35 cm) und ein kleiner Pudel (Widerristhöhe bis 26 cm).



Kleine Pudel wegen seiner Nervosität neigen dazu, viel zu bellen. Sie sind auch häufiger krank. Pudel nicht vergossen Fell, aber es erfordert ständige Pflege. Alle sechs Monate werden sie im Stil der 'modernen' oder 'ein Löwe' geschnitten. Pudel haben einen großen Charakter. Sie vertragen sich gut mit allen Familienmitgliedern mit Kindern zu spielen lieben. Liebe, zu schwimmen und spielen mit dem Ball. Gehorsam, sehr gut erinnere mich an die Heimmannschaft, und deshalb leicht zu erziehen.




Bichon Bolognese hund  [Hunderasse: B]

Vienna woods katze  [Katzenrassen: V]

Griffon Bruxellois hund  [Hunderasse: G]

Arabische Mau Katze  [Katzenrassen: A]







My Great Web page
Kategorie: Hunderasse: P | Hinzugefügt von: Admin (18.04.2012)
Aufrufe: 1921 | Bewertung: 0.0/0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]

Anzeige

Site menu

Anzeige

Suche

Login

Ihr Standort

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0