Enzyklopädie der Haustiere, Hunde, Katzen, Vögel, Nagetiere, Fische, Pferde, Reptilien. Fotos, Zucht, Ernährung, Physiologie, Content, Training, Zucht, Verhalten, Krankheiten, Hilfe bei der Auswahl der Kätzchen, Welpen.
Anzeigenmarkt, Kauf Haustiere zum Verkauf in Deutschland

Dienstag, 25.07.2017, 05:39

Willkommen Gast | RSS | Hauptseite | Rassen, Ernährung, Physiologie, Inhalt, Training, Zucht | Registrierung | Login

Hauptseite » Artikel » Hunde » Krankheiten des Hundes

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse bei Hunden


Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse bei Hunden


Die Bauchspeicheldrüse zwischen den Blättern des Mesenteriums des Duodenums und des Magens befindet, hat die rechte und linke Lappen. Seine münden in den Zwölffingerdarm. Die Masse von Krebs ist von 10 bis 100 g, was 0,13-0,36% entspricht, bezogen auf die Körperform des Hundes an. Der endokrine Teil der Brust ist nur 3% und wird von Zellen der Langerhans-Inseln gebildet. Alpha-Zellen sezernieren das Hormon Glukagon, Beta-Zellen - Insulin. Darüber hinaus produziert dieser Teil der Drüse lipokain, Vagotonin und andere Hormon-Substanzen.

Die meisten der exokrinen Drüsen Funktion und hat produziert Verdauungssäfte enthalten Enzyme Trypsinogen, Chymotrypsinogen, proelastazu, Ribonuklease, Amylase, Lipase, bei der Verdauung von Proteinen, Kohlehydraten und Fetten aus Lebensmitteln zu tun haben. Aufgrund der Tatsache, dass die meisten der Krebs - vneshnesekretiruyuschy Behörde in der Entwicklung des pathologischen Prozesses in erster Linie die Funktion der Verdauung beeinflusst. Nur bei chronischen Erkrankungen der Insula beteiligt ist (oder im Falle einer bestimmten Läsion). Dann ist die endokrine Funktion gestört und Krebs.

Beschreibt die vier Grundformen von Läsionen des Pankreas: akute Pankreatitis, chronische sklerosierende Pankreatitis (pankreotsirroz), erbliche Atrophie und Insulinom. Insulinom und Atrophie sind in Deutsche Schäferhunde gemeinsamen, in seltenen Fällen, den Hunden, und Riesenschnauzer. Die Hunde anderer Rassen meist chronisch sklerosierende Pankreatitis gefunden, manifestiert sich mehr Symptome von Diabetes als exokrine Insuffizienz. Diese Selektivität beim Auftreten von akuter Pankreatitis nicht. Die Häufigkeit der pankreopaty einem Deutschen Schäferhund ist 8 pro Tausend, während die anderen Arten - 3 10 000.

Exokrinen. Die Bauchspeicheldrüse aufgrund der komplexen anatomischen Lokalisation ist schwer zu gewöhnlichen physikalischen Methoden der Untersuchung. Über ihren Zustand kann nur durch Funktionsstörungen anderer Organe mit ihr verbundenen beurteilt werden. Fehlende Funktion der Drüse kann sich als einen Mangel an Enzymen und Verdauungssäften in der Unfähigkeit, einen alkalischen pH-Wert im Darm zu halten. Unter diesen Umständen verletzt die normale Verdauung im Darm Hohlraum in den kleinen harten Mikroben, tritt Darmbakterien Überwucherung, noch erschwerende Verdauungsprozesse. Verletzte parietalen enzymatischen Verdau (maldigestii-Syndrom) und die Aufnahme von Produkten der enzymatischen Hydrolyse (Malabsorptionssyndrom). Depletion steigt mit gesteigerter Appetit (malnutritsii-Syndrom), gestörte Funktion der anderen endokrinen Drüsen.

Symptome. Endokrine Pankreasinsuffizienz ist gekennzeichnet durch: Polydipsie und Polyurie, Erbrechen, flatulentsiya (Entladung der Offensive Blähungen), Durchfall pankreatogenen (stinkend, mit häufigerer Stuhlgang und eine Erhöhung der Menge an Fäkalien ist nicht zugänglich für Therapie), pankreatogenen Stuhl (polifekaliya - geräumig Stuhl in Form von Schaum, weich, schwammig, farblose Masse von säuerlichen Geruch, fettigen Glanz, und die Reste der unverdauten Nahrung, manchmal mit Blut vermischt), Polyphagie bis Koprophagie, Blähungen alle Teile des Darms, Hyperglykämie, Glukosurie, gipoholesterinemiya, erhöhte Raten von Amylase im Serum, Steatorrhoe, kreatoreya, amylorrhea, Versauerung Kot.

Die Diagnose in das Leben des Tieres bringen ist nicht immer möglich. Wenn die Inspektion diese Symptome zeigen, es gibt Grund zu vermuten, pankreopatiyu. Aszites, in Kombination mit Hyperglykämie spricht auch von der Beteiligung der Bauchspeicheldrüse am pathologischen Prozess. Für eine größere Sicherheit bei der Diagnose der Durchführung einer oder zwei funktionellen Tests.

Die Differentialdiagnose. Symptome von GI-zokrinnoy Pankreasinsuffizienz sollte polyphagy durch chronische Enteritis, und verschiedene Arten von Malabsorption unterschieden werden. Für eine typische pankreopatii Polyphagie gegen progressive Kachexie. Die Aktivität und Leistungsfähigkeit des Tieres für eine lange Zeit eingespart werden, das ist nicht charakteristisch für chronische Enteritis und Hepatopathie (schnelle Wachstum der unterdrückten Zustand, vorübergehende oder anhaltende Appetitlosigkeit). Pankreopatiyu Funktionen und begleitende Bradykardie, wie dem Erlernen der Hocker gegen Enterocolitis, aber keine Tenesmus.

Akute Pankreatitis. Nekrose von pankreatischen Gewebe durch enzymatische Autolyse mit hämorrhagischen Einweichen verursacht. Die Ätiologie ist nicht sicher. Akute Pankreatitis ist in Kontakt mit der Gallengänge in das Lumen der Prostata beobachtet. Die wichtige Rolle bei der Aktivierung von proteolytischen Enzymen in der Drüse selbst, was in der enzymatische Verdauung (Autolyse) des Parenchyms von Blutungen und Fettgewebsnekrosen gespielt.

Symptome. Akute Pankreatitis ist häufiger bei Frauen mit abnormen Fettstoffwechsel. Die Krankheit beginnt abrupt nach einer Mahlzeit und entwickelt sich innerhalb von wenigen Stunden oder Tagen. In leichten Fällen, vor allem über die zunehmende Schwäche, Lethargie, Erbrechen, übel riechender Durchfall, Fieber und manchmal Anämie, Gelbsucht, Aszites und andere Symptome der Pankreasinsuffizienz ekzokrishyuy besorgt.

Schwere Fälle der Krankheit (akute Pankreasnekrose) erscheinen die grausamsten Schmerzen, schnell was zu der Entwicklung der Kollaps und Schock. Begleitet von quälenden Schmerzen Erbrechen, Speichelfluss und Bradykardie. Das Tier nimmt eine Körperhaltung gezwungen "Gebet": Vorderbeine nach vorne gestreckt, die Brust auf dem Boden und der hintere Teil des Körpers wird erhöht. Palpation zeigen akuten Schmerzen der Bauchdecke. Das Blut und Urin in den ersten Stunden der Erkrankung ist erhöhte Amylase erkannt. Jedoch kann bei nekrotisierender Pankreatitis Amylase normal oder sogar niedrig. In diesen Fällen wurden spezifische diagnostische Wert der Menge an Kalzium im Blut reduziert und erhöht die Aktivität der Aspartat-minotransferazy.

Akute Pankreatitis dauert mehrere Tage und kann in vollständige Genesung oder Überweisung auf ein chronisch rezidivierende Pankreatitis führen. In schweren tödlichem Ausgang kann in der ersten Zeit der Krankheit mit Symptomen der Kollaps, Schock und Peritonitis auftreten.

Die Behandlung umfasst: 1) Anti-Schock, eine intravenöse Tropfinfusion von 5% Glucose-Lösung, Dextran-tion, Transfusion von Blut oder Plasma, und 2) die Einrichtung von physiologischen Rest der Bauchspeicheldrüse: sofern eine komplette Fasten für 2-4 Tage, alvezina parenterale Verabreichung; 3) Inaktivierung von proteolytischen Enzymen antifermentnymi Drogen (gordox, contrycal, etc.), und 4) Hemmung der Pankreassekretion und Ausschaltung von Schmerzen (Atropin und analginum mit seduksenom), 5) Prävention von sekundären Infektionen (Antibiotika).

Wenn Sie vermuten, dass eine akute Pankreatitis ist besser, sicher zu sein und beginnt sofort mit intensiver Behandlung sowie im Falle der Diagnose-Fehler, es tut nicht weh, und die Verzögerung bei der Ernennung der Therapie nicht zu retten Patienten das Leben. Bei Auftreten Verbesserung der Zustand des Tieres wird empfohlen, beginnen langsam Zuführen eines hochwertigen Eiweiß und Fett - mehrmals täglich in kleinen Portionen.

Atrophie des Pankreas. Verkümmerten Drüse ist nicht dicker als ein Blatt Pergament, durchscheinend, sondern behält seine Kanäle. Ill meistens Deutsche Schäferhunde. Ätiopathogenese ist unbekannt. Die Tiere werden mit einem normalen Pankreas geboren. Atrophie, und als Folge davon entwickelt zkzokrinnaya Ausfall in den ersten Monaten des Lebens, aber manchmal im mittleren Lebensalter. Faktoren, die Atrophie der Drüsen sind nicht installiert.

Symptome. Charakteristisch ist eine Geschichte der Krankheit, welche die stärkste hungriges Tier bis zu ihren eigenen Fäkalien zu essen und, trotz dieses, progressive Abmagerung. Zusammen mit den allgemeinen Symptomen einer Insuffizienz Krebs Semiotik, führen Sie die folgenden Krankheiten: das Erlernen der Stühle, die Menge der Fäkalien erhöht wird, haben sie zugeteilt großen einzelnen oder mehreren kleinen verstreuten Haufen feucht sind Glanz, schaumige Konsistenz, mit einem unangenehmen sauren Geruch und je nach Inhalt der Diese Fett-grau oder farblos Lehm-gelb. In diesem pankreatogenen Stuhl kann unverdaute Brocken aus Getreide oder Kartoffeln zu finden. Manchmal können die Fäkalien dekoriert werden. In den Bauch auskultiruyut Grollen Sounds Plätschern, tasten den Doppelpunkt mit fäkalen Massen gefüllt. Ausgeprägte Bradykardie. Coat krankes Tier zerzaust, schlecht gehalten, die Haut ist trocken, schuppig.

Die Diagnose ist fast zielsicher durch eine Kombination von fünf Symptome: Deutscher Schäferhund, rasche Abmagerung Tier, unstillbaren Appetit, Stuhl pankreatogenen gipoholesterinemiya.

Atrophischen Pankreatitis wird ein Backup Drüse sekretorische Kapazität. Ohne Behandlung werden kranke Tiere getötet.

Die Behandlung. Spielen eine wichtige Rolle der Ersatz-Therapie. Tier Medikamente verschrieben Enzyme der Bauchspeicheldrüse (Pankreatin, panzinorm), Schmerzmittel und Antibiotika. Diet. Empfehlen Sie geben nur mageres Fleisch und Fett und keine Kohlenhydrate. Bei Therapieversagen empfehlen Euthanasie.

Insulinom. Hormonell wirksamen Tumor, Adenom, die sich aus den Beta-Zellen der Langerhans-Inseln, die große Mengen an Insulin zu produzieren. Es kommt sehr selten in Deutsche Schäferhunde. Übermäßige Produktion von Insulin führt zu einer erhöhten Adenom Zerstörung von Glukose in dem Körper und dem Zustand des chronischen Hypoglykämie.

Symptome. Hypoglykämie führt zu Muskelzittern, Ataxie, epileptiforme Anfälle und in der Endphase der hypoglykämischen Koma.

Schlagen Sie die Diagnose auf der Grundlage von drei Kriterien: Deutscher Schäferhund, Hypoglykämie unter 2,8 mmol / l, epileptiforme Anfälle konforme. Differenzieren Sie an einer schweren Degeneration der Leber und Nebennieren-Insuffizienz. Die endgültige Bestätigung der Diagnose kann nur dazu dienen eine diagnostische Laparotomie.

Die Behandlung. Für den Nachweis von Insulinomen produzieren teilweise pankreaektomiyu. Vor der Operation, therapeutische Diät: '/ s Fleisch und 2/3 Stärke Gelee, 4-6 Portionen pro Tag.

OP-Technik. Führen Sie eine Vollnarkose in Rückenlage des Tieres, und dann laporotomiyu die weiße Linie in nadpupochnoy Bereich. Untersuchen Sie die Leichen. Es gibt Aktien Drüse Tumor betroffen. Ziehen Sie mit einer Pinzette Drüsengewebe in einiger Entfernung von dem Tumor und setzen die intralobulären Arterie. Ligiert und die Arterie gekreuzt. Entfernen Sie den betroffenen Teil der Drüse. Nähen Sie die Wunde der Bauchdecke.




Beobachtung von Hundefutter  [Hunde Fütterung]

Wire Fox Terrier  [Hunderasse: W]

Arabische Mau Katze  [Katzenrassen: A]

Berger de Brie hund  [Hunderasse: B]







My Great Web page
Kategorie: Krankheiten des Hundes | Hinzugefügt von: Admin (25.04.2012)
Aufrufe: 1492 | Bewertung: 0.0/0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]

Anzeige

Site menu

Anzeige

Suche

Login

Ihr Standort

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0