Enzyklopädie der Haustiere, Hunde, Katzen, Vögel, Nagetiere, Fische, Pferde, Reptilien. Fotos, Zucht, Ernährung, Physiologie, Content, Training, Zucht, Verhalten, Krankheiten, Hilfe bei der Auswahl der Kätzchen, Welpen.
Anzeigenmarkt, Kauf Haustiere zum Verkauf in Deutschland

Mittwoch, 26.07.2017, 03:35

Willkommen Gast | RSS | Hauptseite | Rassen, Ernährung, Physiologie, Inhalt, Training, Zucht | Registrierung | Login

Hauptseite » Artikel » Hunde » Physiologie Hund

Atemschutz-Systeme bei Hunden


Atemschutz-Systeme bei Hunden

Atemschutz sicherstellen Aufnahme von Sauerstoff und lassen die Hunde von Kohlendioxid. Atemwege bei Hunden besteht aus der Nase, Kehlkopf, Luftröhre und Lunge.

Nase - ist der erste Teil der Atemwege, die zwei Eingänge (Nase) und zwei Ausgänge (Choanen) Löcher aufweist.

Kehlkopf - der Körper die Durchführung der ein-und ausgeatmeten Luft. Es wird unter der Kehle und Luftröhre befindet sich in Nahrung und Wasser Massen zu erhalten, und die Gegenwart in ihrer Stimme Gerät ermöglicht es dem Hund auf Geräusche zu machen.

Luftröhre - die Röhre, die als eine Fortsetzung des Kehlkopfes dient. Die Bronchien - In der Brust ist in zwei Rohren mit kleinerem Durchmesser unterteilt. Sie bilden die Basis der Wurzeln der Lunge.

Lungen - Organe der Gasaustausch. Sie haben die Form eines Kegelstumpfes, unterteilt in eine rechte und linke Lunge. Jedes Licht wiederum ist in Aktien zerlegt. Left - drei, rechts - vier. Jeder der Bronchus verzweigt sich in eine Reihe von kleineren Bronchien (Bronchiolen), dass Ende mit Lungenbläschen (Alveolen).

Alveolen sind mit einem dichten Netz von Blutkapillaren abgedeckt. Hier und Gasaustausch stattfindet: die Aufnahme von Sauerstoff und Kohlendioxid freisetzen. Die Atemfrequenz bei Hunden hängt vom Alter, Gesundheitszustand, körperliche Belastung, Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Ein gesunder Hund in einem ruhigen Zustand der Atmung Frequenzbereich von 14 bis 24 Takten pro Minute.




Anzüge Hunde  [Physiologie Hund]

Mastiff hund  [Hunderasse: M]

Coton de Tulear hund  [Hunderasse: C]

Griffon Bruxellois hund  [Hunderasse: G]







My Great Web page
Kategorie: Physiologie Hund | Hinzugefügt von: Admin (23.04.2012)
Aufrufe: 804 | Bewertung: 0.0/0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]

Anzeige

Site menu

Anzeige

Suche

Login

Ihr Standort

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0