Enzyklopädie der Haustiere, Hunde, Katzen, Vögel, Nagetiere, Fische, Pferde, Reptilien. Fotos, Zucht, Ernährung, Physiologie, Content, Training, Zucht, Verhalten, Krankheiten, Hilfe bei der Auswahl der Kätzchen, Welpen.
Anzeigenmarkt, Kauf Haustiere zum Verkauf in Deutschland

Mittwoch, 26.07.2017, 03:41

Willkommen Gast | RSS | Hauptseite | Rassen, Ernährung, Physiologie, Inhalt, Training, Zucht | Registrierung | Login

Hauptseite » Artikel » Hunde » Hunderasse: C

Cocker Spaniel hund


Cocker Spaniel Hunderasse

Cocker Spaniel - dies ist eine der ältesten Rassen von Jagdhunden. Sein Name hat seine Grundlage in dem englischen Wort "Woodcock." Es wurde hauptsächlich für die Jagd Waldschnepfe Dickicht, in die er leicht wegen seiner geringen Wachstums und der Jagdleidenschaft, von denen der zweite Teil des Namens ist durchdrungen verwendet wird, ist noch nicht signifikant etabliert, und anscheinend nie erklärt.




Erstens, einzelne Rassen Spaniels von einander unterschieden sich nicht. Erst im frühen 19. Jahrhundert, begannen sie, im Gewicht unterscheiden (25 und über 25 Pfund). Die Entwicklung des Spaniels im 19. Jahrhundert dauerte das erste Mal im Jahre 1893, wurde Cocker Spaniel als eigenständige Rasse anerkannt, und im Jahr 1902 hat seine unabhängigen Standard, der im Wesentlichen nicht seine Kraft, und bis heute verloren hat.


Cocker Spaniel ist ein typischer Jagdhund mit einem sehr wertvollen Eigenschaften, von denen die bedeutendsten seiner Fähigkeit zu suchen und Gon mit einer Stimme, ein tolles Gefühl, und liebe es, im Wasser und Toe-Spiel zu arbeiten.



Er ist sehr fleißig und schlagfertig, gut zu nataske. In den meisten Fällen kommt es sogar zur böses Tier. Zärtlich zu seinem Volk, zu Fremden sensibel und misstrauisch.



Wegen dieser wertvollen Eigenschaften, gewann er die Sympathien nicht nur bei Jägern, sondern auch sehr populär geworden Begleithunde. Es stimmt, dass tauchte mit erhöhter Nachfrage nach kommerziellen Zucht von Welpen, dient nicht der Nutzen eines ihrer Konformation oder Jagd-Qualitäten.



Doch im Laufe der letzten 10 Jahre Zucht Cocker Spaniel oder, wie sie genannt werden kurz aufgehört Cocker in der Tschechoslowakei, die kommerziellen Interessen dienen, und streng zu seiner Ernennung als Jagdhund eingehalten werden.



In den Vereinigten Staaten in den letzten Jahren wurde besonderer Art Cocker Spaniel, der als eigenständige Rasse anerkannt wurde gestellt, und erhielt den Namen American Cocker Spaniel. Aus dem Englischen Cocker, er hat eine untersetzte Gestalt mehr an den Unterschenkeln, kürzer, kantigen Kopf und reicher Wolle.

Standard

Das allgemeine Erscheinungsbild. Verschieben eines Live-Hund, aus einem größeren Field Spaniel ist unterschiedlich in Länge, Höhe und andere Parameter. Im Vergleich dazu ist der Cocker kürzer und ein paar Meter höher.



Gewicht. Das Gewicht sollte im Bereich von 11,3 bis 12,7 kg.



Head. Trockene, Wangenknochen nicht überstehen, die Stirn ist mäßig breit, leicht konvex vor. Der Übergang von Stopp klar definiert. Entwickelt im Verhältnis zum Fang ist quadratisch, gerade, parallele Linien von der Stirn. Die Nase ist breit, gut entwickelt.



Eyes. Convex, rund, in jedem Fall nicht prall, dunkelbraun oder braun je nach Haarfarbe, mit einem aufmerksamen, liebevollen und witzigen Look.



Ohren. Hängeohren, ist tief angesetzt, dünn, und die Länge nicht der Forderung nach Ende seiner Nase. Sie sind mit dicken, langen, seidigen Federn bedeckt, die gerade sein sollten.



Neck. Lang, muskulös, stark inszeniert.



Body. Eine kompakte, dicht gefaltet. Brust tief und gut entwickelt, aber nicht zu breit und im Querschnitt rund, so dass es nicht beschränken die Freiheit der Bewegung der Vorderbeine. Klare, gut bemuskelt Widerristhöhe. Der Rücken ist in Richtung der Schwanz einer moderaten Steigung. Short, elastischer Bund. Breit und muskulös Kruppe.



Vorderbeine. Schräg, wohlgeformten Schultern. Mit gut entwickelten Unterarmknochen - gerade, lange Fell, relativ kurz, aber nicht so sehr, dass es ging um eine einfache und freie Bewegungen, die notwendig für den sportlichen Hund von kleiner Statur sind zu schaden.



Hintergliedmaßen. Wide-Set, muskulös, mit einer deutlich gewinkelt. Die Knochen der Hinterbeine sollten gut entwickelt und mit einer stark entwickelten Muskeln. Von hinten gesehen gerade und mäßig kurz.



Pfoten. Dicht, rund, gewölbt und komprimiert in eine Kugel. Sie sollten nicht zu groß sein, flach und weich.



Tail. Angedockt, aber nicht zu kurz. Sollte auf der gleichen Ebene mit dem Rücken und unteren bleiben. Während des Betriebs, der Schwanz ist in ständiger Bewegung.



Coat. Wolle Fitting und seidig, mit guter Befederung, sollte nicht starr sein oder Wellpappe.



Farbe. Fellfarbe variiert werden kann. In einer-Farbe Hunde, mit Ausnahme für die Kennzeichnung auf der Brust, werden weiße Punkte nicht gestattet.



Laster und Schwächen. Grob Schädel bednokostnost, gewelltes oder gelocktes Haar, gerade Schultern, Beine gespreizt, unregelmäßigen Bewegungen, dünnen Fesseln, hoher Gehalt an dem Schwanz, schlecht definiert




Wählen Sie einen Hunderasse  [Auswahl eines Welpen]

Cairn-Terrier hund  [Hunderasse: C]

Aussehen des Hundes: Kopf, Gesicht  [Physiologie Hund]

Maremma Sheepdog (hund)  [Hunderasse: M]







My Great Web page
Kategorie: Hunderasse: C | Hinzugefügt von: Admin (14.04.2012)
Aufrufe: 558 | Bewertung: 0.0/0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]

Anzeige

Site menu

Anzeige

Suche

Login

Ihr Standort

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0