Enzyklopädie der Haustiere, Hunde, Katzen, Vögel, Nagetiere, Fische, Pferde, Reptilien. Fotos, Zucht, Ernährung, Physiologie, Content, Training, Zucht, Verhalten, Krankheiten, Hilfe bei der Auswahl der Kätzchen, Welpen.
Anzeigenmarkt, Kauf Haustiere zum Verkauf in Deutschland

Mittwoch, 26.07.2017, 03:38

Willkommen Gast | RSS | Hauptseite | Rassen, Ernährung, Physiologie, Inhalt, Training, Zucht | Registrierung | Login

Hauptseite » Artikel » Katzen » Erhöhung Katzen

Schooling Katze zum neuen Zuhause


Schooling Katze zum neuen Zuhause



Manchmal Katzen sind so auf seinem Gebiet gewöhnt, dass, wenn Sie an einen anderen Wohnort zu bewegen können das neue Heim zu verlassen und sich wieder auf den alten, vor allem wenn sie nicht mehr als eine Meile voneinander entfernt (im Falle von Katzen, die auf einem riesigen Territorium zu gehen, die und 10 Meilen ist kein Hindernis). Doch viele Katzenbesitzer sind immer und immer wieder in Bewegung, nie dieses Problem konfrontiert. Das bedeutet entweder, dass es zwischen den Eigentümern und dem Tier hat eine sehr starke Beziehung, oder dass schlecht Katze konzentriert sich auf die neue Position. So kommt es, dass Katzen in einer Wohnung mit einem schwer einen Boden leben.



Wie die Katze aus dem Gedanken der Rückkehr ablenken? Das ist alt, aber ein zweifelhaftes Rezept: Katzenpfoten Ausbreitung Butter. Dann - als ob - Pussy lecken besetzt durch Öl, wird in Kürze verlieren die Notwendigkeit, ihre frühere Heimat zurückkehren. Mehr Erfolg ist die Idee, die Katze in einem neuen Haus etwa eine Woche gesperrt - sie hat sich daran gewöhnt zu diesem Platz und vergessen das alte Haus. Vor der Veröffentlichung ihres ersten Mal heraus, halten Katze de der Zeit, bis es eingezogen wird Zeit (und am besten noch vor der Zeit, als sie wird für jede fragen). So können Sie für eine schnelle Rückkehr zu Ihren bevorzugten Schale arrangieren. In den Tagen, dass Sie die Katze vor lassen kann, so dass das Intervall zwischen ihr Ausgehen und Fütterung länger wurde.



Die Eingabe der neuen Stelle wird eine Katze wollen, sorgfältig zu untersuchen und es passieren auf dem Perimeter, Schnupfen alles in seinem Weg zu treffen. Auch wenn der Raum ist bereits in der Nachbar in erster Linie ist Räumlichkeiten inspiziert.



Die meiste Zeit verbringt eine Katze in "Orte der Erholung." Dies kann das ganze Haus, teilweise oder im Bett oder sogar ein Platz auf der Straße, Hof oder Stall sein. Das Gebiet rund um diesen Ort, denkt die Katze "ihren" Territorium, das sie schützt vor den Stammesangehörigen und den Grenzen, von denen Kratzer oder Flecken (im Falle von Katzen) Urin. Des Weiteren behält sich die Katze in das Gebiet, das ein Feuchtgebiet aufgerufen werden können. Dies ist ein großer Bereich, der häufig besuchten Orten, wo die Katze jagt, wird in der Sonne aalen umfasst, und dass sie "Patrouillen". In diesem Bereich bewegt sich das Tier, die Wahl einer der vielen Routen.



Landen Katzen im Dorf leben, haben eine Fläche von etwa einem Quadratkilometer, während in der Stadt und Vororte, ist dieser Bereich natürlich weniger. "Manor" Katzen sind mehrmals, vor allem in der Paarungszeit. Gebiete können sich überschneiden mehrere Katzen und Nachbarn sind vorsichtig, um nicht zu einander auf dem Weg begegnen. Als er seinen Nachbarn sah, die Katze, bevor Sie fortfahren den Weg, warten, bis er zu einem beträchtlichen Abstand entfernt wurde.



Krankheiten des Ohres bei Hunden  [Krankheiten des Hundes]

Fortpflanzungszyklus der Hündin  [Zucht von Hunden]

Verdauungssystem von Hunden  [Physiologie Hund]

Lhasa Apso hund  [Hunderasse: L]







My Great Web page
Kategorie: Erhöhung Katzen | Hinzugefügt von: Admin (12.05.2012)
Aufrufe: 560 | Bewertung: 0.0/0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]

Anzeige

Site menu

Anzeige

Suche

Login

Ihr Standort

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0