Enzyklopädie der Haustiere, Hunde, Katzen, Vögel, Nagetiere, Fische, Pferde, Reptilien. Fotos, Zucht, Ernährung, Physiologie, Content, Training, Zucht, Verhalten, Krankheiten, Hilfe bei der Auswahl der Kätzchen, Welpen.
Anzeigenmarkt, Kauf Haustiere zum Verkauf in Deutschland

Dienstag, 25.07.2017, 05:28

Willkommen Gast | RSS | Hauptseite | Rassen, Ernährung, Physiologie, Inhalt, Training, Zucht | Registrierung | Login

Hauptseite » Artikel » Katzen » Fütterung der Katzen

Ernährung erwachsene Katzen


Meiner Meinung nach sollte die Fütterung sein, vor allem natürlich:

- Rohes Fleisch, fettarmen: Rind-, Schaf;


- Geflügel: Huhn, Pute;




- Fettarme Fische, Meer (z. B. Lachs). Zusätzlich können Sie machen, gekochte Garnelen und Tintenfisch. Beachten Sie jedoch, fallen, dass so viele Katzen in der Liebe mit Garnelen, die bereit sind zu "verkaufen die Seele" für einen Teil der Schale sind. Es kann Sie eine Sklavin: Garnelen ist auf den Verkauf oder nicht, hast du Geld für sie im Moment oder nicht - es ist nicht in Ihrem Kind interessiert. Es wird Sie in jeder Weise zu zeigen, "lassen Garnelen, oder ich werde vor Hunger sterben." In der Tat argumentieren, dass viele Tierärzte Katzen können nicht auf Fische zu füttern, als es um die Entwicklung der Urolithiasis führt. Ich glaube nicht, dass Katzen nicht geben kann den Fisch (es Katzen). Aber in ihrem Experiment wollten nicht Lieben. Ich versuche, auf die goldene Mitte zu bleiben, und geben Sie den Fisch oder Fischerzeugnisse nicht mehr als 2-3 mal pro Monat;



- Ei (Eigelb), gekocht oder roh, je nach Geschmack Katzen. Tierärzte sagen, dass es bevorzugt, gekochte Eigelb zu geben. Dies ist wahrscheinlich mit der Fähigkeit, spezifische Katzen Würmer auftretenden Huhn Eigelb infizieren verbunden. Um Reflexionen zu diesem Thema zu vermeiden, gebe ich ein rohes Wachtel (nicht Huhn) Ei. aber nicht mehr als 2 mal pro Woche (nicht auf eine allergische Reaktion auslösen);



- Milch und Milchprodukte: Käse, nicht süß, Beeren-Früchten ohne Zusätze, Rjashenka Milch, Käse (nicht scharf und salzig), verarbeitet werden können. Creme kann, um junge, trächtige oder säugende Katzen gegeben werden, aber der Fettgehalt der Creme sollte 10% nicht überschreiten. Milch ist gleich - ein ganz besonderes Produkt für Katzen. Wenn Sie frische Ziegenmilch geben kann - ist bemerkenswert. Kuhmilch ist in den meisten Fällen verursacht Durchfall bei Katzen (Durchfall).



Um die Produkte aufgelistet Naturkosthandel hinzuzufügen. Warum? Aus mehreren Gründen. Aber werden wir nur auf drei von ihnen.

Erstens enthalten sie Vitamine und Mineralstoffe, die wesentlich für unsere Haustiere sind, aber wir können nicht liefern sie mit solchen Stoffen, die manchmal aus Unwissenheit, teils wegen des Fehlens der erforderlichen Produkte.

Zweitens, wenn Sie abwesend zu sein über lange Zeiträume oder transportiert haben, die Katze in einem unbekannten Gebiet (zum Beispiel die Ausstellung), ist es unwahrscheinlich, dass Sie in der Lage, seine CIMS ihrer gewohnten frisches Fleisch liefern. Im Sommer vorstellen, du bist zu spät zur Arbeit und haben keine Zeit, um Ihr Kind nedoprosnuvsheesya ernähren. Lassen Sie frisches Fleisch am selben Tag in eine Schüssel geben, in der Hitze. Aber lassen Sie Ihre Katze ist hungrig!

Und drittens, reinigt Nagen Trockenfutter, Katze Zahnbelag und stärkt Zähne und Zahnfleisch. Dies wiederum verlängert die aktive professionelle zhizn.Iz Feed füttern gehören folgende Unternehmen: Royal Canin, Iams, Purina, Hill. Ich versuche, die letzte davon verwenden.

Konserven, meiner Meinung nach, eignen sich für Notfälle, wenn Sie keine Zeit haben, um Fleisch aufzutauen oder wurden gezwungen, Ihre Katze für eine Weile verlassen in der Obhut von Verwandten oder Nachbarn (man kann nicht auch mit ihren Sorgen Fremden belastet).

Wir beantworten die Frage: "Warum, um der Katze Diät-, Industrie-(Handels-) Feeds hinzuzufügen." Ich möchte das Gegenteil Frage zu beantworten: "Warum, um natürliche Futter zurückgreifen, wenn Sie nur eine professionelle ernähren können?"

Nach dieser Arzt Elena Dubrovina: "Trockene Lebensmittel sollten nicht die Grundlage der Macht Katzen, können sie als Ergänzung zu den Basis-Diät oder als Belohnung gegeben werden Konserven sollte nicht mehr als 25% der Grundfutter.." Wahrscheinlich ist diese Meinung völlig wissenschaftlich, obwohl die meisten Studien, die ich ihn noch nicht gefunden. Aber ich hatte einfach nicht brauchen, um den Schluss rechtfertigen, da ich intern mit dieser Aussage voll zustimmen. Darüber hinaus kann ich hinzufügen, dass wir in Russland leben, wenn wir eine Garantie, die nicht aufhören, wird die Lieferung von einem professionellen Lebensmittel haben? Und mir vorstellen, dass deine Muschi nur essen ihn? Und was dann zu tun?

So gewöhnen Sie Ihre Katze zu Fleisch und Fisch und Käse, und Käse und Eier und Innereien, und eine professionelle Trockenfutter, Dosenfutter und Katze (mit Brei gemischt werden), Suppen und Gemüse zu essen, und alles, was es , Geliebte, nicht zu verletzen. Sie sich nicht um frisches Wasser zu vergessen, an dem die Katze sollte immer freien Zugang haben.

Um fair zu sein, präsentieren wir Ihnen die Stellungnahme der offizielle Distributor von Industrie-Food "Royal Canin" (zitiert aus der offiziellen Website der Royal-Canin.Ru:

"Ist es möglich, Brust-Naturprodukten und verarbeiteten Lebensmitteln zu kombinieren?" - NEIN!

Eine solche Kombination ist nicht zulässig. Dies ist einer der häufigsten Fehler der Fütterung Hunde und Katzen. Einige Besitzer versuchen, eine kleine Menge handelsübliches Futter als Vitamin-Ergänzung zum Haus Ernährung. Oder befürchten, dass Sie nicht essen kann sein ganzes Leben lang nur "trocken Frühstück." Tatsächlich ist in der Natur des Tieres nicht konsumieren Trockenfutter. Vergessen Sie nicht, dass Frühstückscerealien für den Menschen nicht die einzige Quelle der Macht, so zu entwickeln, das nächste Produkt nicht wie ein riesiges Forschungs-und Entwicklungszentren arbeiten seit vielen Jahren, und die Balance des Frühstück ist nicht ideal für den Menschen.

Trockenes Petfood-Industrie ein völlig anderes Produkt. Dies ist eine komplette ausgewogene Ernährung. Bei längerer Anwendung von nur trockene Nahrung im Tierkörper natürlich passt sich der Entwicklung einer bestimmten Menge an Verdauungssäften einer bestimmten Qualität und Zusammensetzung. Diese Konsistenz hilft dem Körper, Stoffwechsel und Wasserhaushalt auf dem erforderlichen Niveau zu halten. Deshalb sollte frisches Trinkwasser immer verfügbar sein. Wenn das Tier nicht gerne Trockenfutter, können Sie mit Wasser bei Raumtemperatur einweichen oder füttern Sie Ihr Haustier Dosenfutter.

Tierernährung in der Natur hat nichts mit der Tiernahrung Tiernahrung zu tun, weil Nahrungsmittelverbrauchs wilden Artgenossen absolut in allen Nährstoffen ausgeglichen werden. Wir können nicht liefern Ihre Katze mit dem gleichen Satz von Nährstoffen in der Maus enthielt, mit dem Hause Ernährung. Darüber hinaus hat die Natur des Tieres eine Gelegenheit, um das Gleichgewicht zu Ihren aktuellen Bedürfnissen anzupassen. Zu Hause haben Haustiere, ist, dass sie die Eigentümer bieten.

Um die gleiche Balance in der Fütterung Mischkost erreichen wird noch schwieriger als die Fütterung der Futtermittel hausgemacht.

Wenn Ihre Katze eine tolle Stimmung, tolles Fell und / oder Zustand der Haut, große, leuchtende Augen ... Wenn Ihre Katze die hervorragende Konsistenz und regelmäßigen Stuhl ... So füttern Sie es richtig! Lesen und erfahren Sie mehr über Fütterung alle Materialien und ihre eigenen Schlüsse. Vertrauen Sie Ihrer Intuition und Erfahrung. Niemand kennt Ihre Katze besser als Sie. Und niemand außer Ihnen, ist nicht verantwortlich für Ihre Familienangehörigen, weder die Autoren der Artikel noch die Forscher noch die Mitarbeiter von "Lebensmittel"-Unternehmen noch ein Mitglied des Clubs. Niemand - außer dir! Und, um eine informierte und ausgewogene Entscheidung zu treffen - Sie!




Curly-Coated Retriever hund  [Hunderasse: C]

Anatolian Shepherd Hund, Anatolian Karabash Hund  [Hunderasse: A]

Wire Fox Terrier  [Hunderasse: W]

Fang. Wie Sie Ihren Hund an der Schnauze lehren  [Bildung und Ausbildung von Hunden]







My Great Web page
Kategorie: Fütterung der Katzen | Hinzugefügt von: Admin (10.05.2012)
Aufrufe: 708 | Bewertung: 0.0/0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]

Anzeige

Site menu

Anzeige

Suche

Login

Ihr Standort

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0