Enzyklopädie der Haustiere, Hunde, Katzen, Vögel, Nagetiere, Fische, Pferde, Reptilien. Fotos, Zucht, Ernährung, Physiologie, Content, Training, Zucht, Verhalten, Krankheiten, Hilfe bei der Auswahl der Kätzchen, Welpen.
Anzeigenmarkt, Kauf Haustiere zum Verkauf in Deutschland

Freitag, 20.10.2017, 17:05

Willkommen Gast | RSS | Hauptseite | Rassen, Ernährung, Physiologie, Inhalt, Training, Zucht | Registrierung | Login

Hauptseite » Artikel » Katzen » Katzenrassen: E

Einträge in der Kategorie: 4
Einträge angezeigt: 1-4
Seiten:

Sortieren nach: Datum · Name · Bewertung · Kommentare · Ansichten



Elf ist das Ergebnis von Zuchtprogrammen Mit Sphinx (Sphinx) und die American Curl (American Curl). Diese Kombination von Merkmalen dieser beiden Arten ergab bessherstuyu Katze mit Ohren. Die neue Rasse wurde als "Elfe" genannt eared Held Fantasie. Es wurde von Karen Nelson gemacht arbeitete (Karen Nelson) und Kristen Lidom (Kristen Leedom), der für 16 Jahre gezüchtet Sphynx. In TICA Katzen zu züchten für die Registrierung im Jahr 2007 angenommen.

Katzenrassen: E | Aufrufe: 1643 | Hinzugefügt von: Admin | Datum: 03.05.2012


Exotic Shorthair katzen

Die Geschichte der Rasse. Dies ist, wo wir wirklich sagen: "Es wäre ein Segen sein ..." Die Züchter in der Zucht der American Shorthair beteiligt, wollte die Qualität der Wolle ihrer Tiere zu verbessern und die Farbpalette des nationalen beliebte Rasse bereichern - sie ist in ihren Zuchtprogrammen, benutzten sie Persische Chinchilla.

Katzenrassen: E | Aufrufe: 916 | Hinzugefügt von: Admin | Datum: 03.05.2012


Europäisch Kurzhaar Katze

Europäisch Kurzhaar Katze war einer der ersten, die im Haus angesiedelt. Vorfahren sind nubischen und wilden Europäers. Es ist gut zu den Anforderungen für ihren Mann angepasst. Das Haus ist ruhig. Vertrauensvolle, behielten glücklich, mit den Kindern und zur gleichen Zeit spielen lovchesky Instinkt (auch wenn es keinen Mangel an Nahrung).

Katzenrassen: E | Aufrufe: 11607 | Hinzugefügt von: Admin | Datum: 28.04.2012


Europäische burma Katze

In Europa und Amerika, hatte die Entwicklung von burmanskoy Rasse ihre eigenen Besonderheiten. Und in Nordamerika und in Großbritannien, wo Burma im Jahr 1949 kam, haben Züchter in ihren Zuchtprogrammen Siamkatzen verwendet. Aber wenn die Vereinigten Staaten es war die alte Art der Siamesen, dann sind die Britischen Inseln und in anderen europäischen Ländern - Klassiker. Als ein Ergebnis zu einer deutlichen Unterschied im Erscheinungsbild der amerikanischen und europäischen burmanskih Katzen geführt.

Katzenrassen: E | Aufrufe: 2286 | Hinzugefügt von: Admin | Datum: 28.04.2012

Anzeige

Site menu

Anzeige

Suche

Login

Ihr Standort

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0