Enzyklopädie der Haustiere, Hunde, Katzen, Vögel, Nagetiere, Fische, Pferde, Reptilien. Fotos, Zucht, Ernährung, Physiologie, Content, Training, Zucht, Verhalten, Krankheiten, Hilfe bei der Auswahl der Kätzchen, Welpen.
Anzeigenmarkt, Kauf Haustiere zum Verkauf in Deutschland

Sonntag, 17.12.2017, 07:19

Willkommen Gast | RSS | Hauptseite | Rassen, Ernährung, Physiologie, Inhalt, Training, Zucht | Registrierung | Login

Hauptseite » Artikel » Katzen » Katzenrassen: M

Einträge in der Kategorie: 8
Einträge angezeigt: 1-7
Seiten: 1 2 »

Sortieren nach: Datum · Name · Bewertung · Kommentare · Ansichten





Maine Coon
(Maine Coon ) - einheimische Rasse Langhaarkatzen , deren Vorfahren lebten auf Bauernhöfen , Maine, Nordosten Amerikas .
Sein Name , der wörtlich übersetzt " Manx Waschbär " , bekamen sie durch äußere Merkmale durch die Ähnlichkeit mit einem Waschbär vermittelt - Fellfarbe


Katzenrassen: M | Aufrufe: 1777 | Hinzugefügt von: Admin | Datum: 09.03.2014


Maine Coon katze

Die Geschichte der Rasse. In Nordamerika fast zwei Jahrhunderten durch die Kreuzung Angora und lokalen Kurzhaarkatzen erschien stark, gesund, stark und mächtig Semi-Langhaar Katzen - Maine Coons. Lang und dichtes Fell schützt sie vor kalten Wintern. Sie lebten als Arbeitszeit Katzen auf dem Land, auf der Jagd nach Ratten und Mäusen. Die erste Ausstellung von Maine Coon verbrachte in Maine, 10 Jahre vor dem ersten Londoner Ausstellung der berühmten Katze im Jahre 1871. In den neunziger Jahren des XIX Jahrhunderts Maine Coons sind die größte Rasse von Katzen auf einer Messe im Nordosten der Vereinigten Staaten.

Katzenrassen: M | Aufrufe: 108499 | Hinzugefügt von: Admin | Datum: 01.05.2012


Minskin katze

Minskin - eine Rasse von Katzen korotkolapyh oder Zwerg (Zwerg Katze), deren Gründung im Jahr 1998, als der Besitzer des Zwingers TRT (TheRiteType) McSorley, Paul (Paul McSorley) aus Boston (Boston, St. Massachusetts.) War der Nachwuchs der Paarung Munchkin (Munchkin) und die Sphinx (Sphinx). Später in der Zuchtarbeit verbunden burmu (Birma) und Devon Rex (Devon Rex).

Katzenrassen: M | Aufrufe: 1108 | Hinzugefügt von: Admin | Datum: 01.05.2012


Mekong Bobtail katze

Die Geschichte der Zucht Mekong Bobtail ist eng mit der Zuchtarbeit zur Beseitigung der Thai und moderne Siamkatzen und ein wenig tragisch verwandt. Das erste siamesische (oder vielmehr die Vorfahren aller drei Arten) nach Europa kam im Jahre 1884 aus der Hauptstadt von Siam Krung Thep (Stadt der Engel), später als Bangkok bekannt Sortieren: Wirtschaftliche. Nach Suena Hood, der sie nach England gebracht, wurde ein paar Katzen, die ihm der König von Siam vorgestellt.

Katzenrassen: M | Aufrufe: 1532 | Hinzugefügt von: Admin | Datum: 01.05.2012


Munchkin Kurzhaar

Munchkin - starke, muskulöse Katze. Der Hauptunterschied zwischen dieser Rasse - die verkürzten Gliedmaßen durch die Katzen erinnern stark an Dachshund. Doch trotz seiner kurzen Beinen, Munchkin, perfekt ausbalanciert.

Katzenrassen: M | Aufrufe: 1315 | Hinzugefügt von: Admin | Datum: 01.05.2012


Munchkin Langhaar katze

Munchkin Longhair - wird auf eine separate Rasse Variation der Munchkin mit dem seidigen Haar von mittlerer Länge zugeordnet. Da die Rasse auf der Grundlage neporodnyh entwickelt wurde, Hauskatzen und Paarung mit ihnen noch erlaubt einen Standard, der von den beiden Varianten erkannt - langhaarige und kurzhaarige.

Katzenrassen: M | Aufrufe: 4641 | Hinzugefügt von: Admin | Datum: 01.05.2012


Manx katze

GESCHICHTE ROCKS. Diese Katze hat keinen Schwanz. Darüber hinaus hat es eine sehr kurze Körper, im Vergleich zu anderen Rassen von Hauskatzen. Die Rasse wurde als Ergebnis der spontanen Mutation, die Wirbel, die Form der Schwanz verschwunden erhalten. Die Entstehung der Arten ist unklar, obwohl es zugeordnet ist (daher der Name) von der Isle of Man, in der Irischen See gelegen.

Katzenrassen: M | Aufrufe: 829 | Hinzugefügt von: Admin | Datum: 01.05.2012

1-7 8-8

Anzeige

Site menu

Anzeige

Suche

Login

Ihr Standort

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0