Enzyklopädie der Haustiere, Hunde, Katzen, Vögel, Nagetiere, Fische, Pferde, Reptilien. Fotos, Zucht, Ernährung, Physiologie, Content, Training, Zucht, Verhalten, Krankheiten, Hilfe bei der Auswahl der Kätzchen, Welpen.
Anzeigenmarkt, Kauf Haustiere zum Verkauf in Deutschland

Mittwoch, 26.07.2017, 03:41

Willkommen Gast | RSS | Hauptseite | Rassen, Ernährung, Physiologie, Inhalt, Training, Zucht | Registrierung | Login

Hauptseite » Artikel » Vögel » Ciconiiformes

Amerikanischen Mycteria / Mycteria americana



Amerikanischen Mycteria / Mycteria americana

- Klasse - Vögel / Unterklasse - Novonebnye / Überordnungen - Ciconiiformes


Geschichte der Studie

Amerikanischen Mycteria (lateinisch: Mycteria americana) - ein Vogel aus der Familie Storch nach Amerika gebürtig. Dies ist die einzige Art von Störchen in den Vereinigten Staaten.



Aufteilung

Nordgrenze der Zone der Wiedergabe erfolgt in der südöstlichen US-Bundesstaaten - - South Carolina, Georgia und Florida Der natürliche Lebensraum dieser Art ist in tropischen und subtropischen Regionen der Nord-und Südamerika und den Karibischen Inseln beschränkt. Zu anderen Zeiten kann die amerikanische Sebastes mentella in North Carolina, Mississippi, Alabama und Texas gefunden werden. Die südliche Grenze des Bereichs auf Northern Argentina begrenzt.



Aussehen

Close-Storch-Anstieg 85-115 cm Flügelspannweite von 150-175 cm, mit einem Gewicht von 2 bis 2,6 kg. Der Körper ist weiß, Schwanz und Schwungfedern sind schwarz. Schwarz-grauen Kopf frei von Federn, Schnabel lang, dick, schwärzlich am Ende gebogen. Die Augen sind dunkel, rötlich-braune Beine.



Wiedergabe

Amerikanischen Mycteria monogam. Paare sind oft für das Leben geschaffen (nach anderen Quellen, erstellt das Paar nur für eine Saison) und zum gleichen Nest für mehrere Jahre auf die Nachkommen zu erwerben. Männlich umwerben einen weiblichen zeigt ihren Platz für die Zukunft des Nestes und stieß charakteristischen Sounds. Reproduktion tritt von Dezember bis April, abhängig von der Umgebung und dem Wasserspiegel - in einem regnerischen Jahr später beginnt. Mycteria nisten in großen oder kleinen Kolonien, aufbauend auf dem gleichen Baum 5-25 Nester. Männliche und weibliche in der Konstruktion des Nestes beteiligt. Das Nest wird in der Nähe der Spitze der Bäume oder Sträucher, die oft bis zu einer Höhe von 30 Metern als Baumaterial verwendet trockene Reisig mit frischen Zweige und Blätter entwirrt gebaut. Die Weibchen legen 2-4 (in der Regel 3) cremefarbenen Eiern, mit einem Abstand von ein oder zwei jeden Tag. Inkubation von beiden Eltern. Die Inkubationszeit beträgt 28-32 Tage, nach denen es nackt und hilflos Küken. Eltern zu einer Zeit, zu füttern, Aufstoßen Essen direkt in ihren Schnäbeln, Küken auf dem Wochenmarkt Häufigkeit der Fütterung bis zu 15 Mal pro Tag. An heißen Tagen, sie bringen Wasser in den Steckplatz, damit Kühlung der Nachkommen. Wenn das Essen nicht genug ist, beginnen die Küken, dafür zu kämpfen und die Stärksten überleben, oft geschlüpft erste. Gefieder Küken erschien komplett in 55-60 Tagen. Geschlechtsreife tritt bei jungen Vögeln nach 4 Jahren.




Lebensweise

Bewohnt amerikanischen Mycteria hauptsächlich in den Küstenregionen Gezeiten und Gezeiten-Sümpfe, Mangroven und Bereke Flüsse. Er jagt im seichten Wasser, schlammigen oder sumpfigen Ufer, sowohl in Süß-und Salzwasser. Der ideale Ort für Nester werden als Bäume, umgeben von Wasser.



Ernährung

Mycteria Amerikaner ißt Fische, Amphibien, Krebstiere, Insekten, Schlangen und manchmal frisst kleine Alligatoren, Vögel und kleine Säugetiere. Die Gefahr ist für die Art der wirtschaftlichen Entwicklung der Nistplätze, Trockenlegung von Feuchtgebieten. Die Küken zum Opfer fallen Waschbären. Mycteria ist ein Symbol des amerikanischen Bundesstaat Florida.




Griffon Bruxellois hund  [Hunderasse: G]

Bohemian Rex Katze  [Katzenrassen: B]

Welpen - wie man die Rasse zu bestimmen?  [Auswahl eines Welpen]

Smooth Collie hund  [Hunderasse: S]







My Great Web page
Kategorie: Ciconiiformes | Hinzugefügt von: Admin (05.08.2013)
Aufrufe: 729 | Bewertung: 0.0/0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]

Anzeige

Site menu

Kategorien

Papageien [50]
Ciconiiformes [56]
Spechte [6]

Anzeige

Suche

Login

Ihr Standort

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0