Enzyklopädie der Haustiere, Hunde, Katzen, Vögel, Nagetiere, Fische, Pferde, Reptilien. Fotos, Zucht, Ernährung, Physiologie, Content, Training, Zucht, Verhalten, Krankheiten, Hilfe bei der Auswahl der Kätzchen, Welpen.
Anzeigenmarkt, Kauf Haustiere zum Verkauf in Deutschland

Dienstag, 25.07.2017, 05:34

Willkommen Gast | RSS | Hauptseite | Rassen, Ernährung, Physiologie, Inhalt, Training, Zucht | Registrierung | Login

Hauptseite » Artikel » Vögel » Papageien

Goffin Kakadu


Goffin   Kakadu / Cacatua goffiniana

- Standard - Vögel / Unterklasse - Novonebnye / Überordnung - Papageienvögel


Geschichte der Studie

 Goffin Kakadu (Latin Cacatua goffiniana, syn Cacatua goffini, Kakatoe goffini.) - Vogel Kakadu Familie.




Verteilung

 Goffin Kakadu Tanimbarskie bewohnen die Insel in Indonesien kann auf die Insel Kai eingeführt worden sein.

Aussehen

Vogel weiß Zügel - rosa. Feathers Abdecken der Ohrlöcher, blassgelb. Die Federn des Kopfs an der Basis eines schwach rosa Farbe, aber das visuelle Inspektion nicht sichtbar ist. Die Unterseite der Flügel-und Schwanzfedern leicht gelbliche Farbe. Abgerundete Kamm, breit. Ring der Haut rund um die Augen ist weiß. Iris - schwarze Beine - grau, und Schnabel - ein weißlich-grauer Farbe. Das Weibchen ähnelt dem männlichen und ist nur eine rötlich-braune Iris. Unreife Vögel ähneln die Erwachsenen Papageien, mit Ausnahme der Iris, die dunkle Farbe ist. Bei Frauen ist die Iris in der gleichen Farbe wie die der erwachsenen Vogel auf 2-3 Jahre des Lebens. Länge von Vögeln - 32 cm (12,5 Zoll), Gewicht - 300 g




Reproduktion

Sie nisten in Baumhöhlen. In Kupplung von 2-3 Eiern. Die Eier brüten beide Elternteile: die weibliche in der Nacht, der Mann in den Nachmittag. Goffin Kakadu mehrfach erfolgreich in Gefangenschaft gezüchtet. Vervielfältigung beginnt im Mai. Das Weibchen legt 2 bis 4 Eier. Normalerweise im Nest drei Eier. Die Inkubationszeit beträgt 28 Tage. Vollständige Befederung chicks kommt bis 8 Wochen alt sind. Größe des Nistkastens - 25h25h40 cm (10h10h16 Zoll). Nest Box sollte in einer dunklen Ecke des Gehäuses platziert werden. Oft sind die Weibchen legt unbefruchtete Eier. Darüber hinaus sind Goffin Kakadus sehr empfindlich auf den Sichtstreifen.

Lebensmittel

Fütterung in der Natur - ist unbekannt. Gelegentlich überfallen das Feld, wodurch eine Beschädigung des kulturellen Ernte.



Lebensweise

Die Vögel leben im Wald und am Rande des Waldes, ein gutes Zuhause für sie, und Kulturlandschaften.




Stärke

Goffin Kakadu ist durch unkontrollierte Handel mit Vögeln und die Zerstörung der Wälder bedroht. View ist in Anhang I von CITES aufgenommen. Laut ISIS (International Accounting System von Tieren in Zoos und Zwingern Welt, jetzt Mitglieder von ISIS sind etwa 500 solcher Einrichtungen, einschließlich der Moskauer Zoo) am 5. April 2002 wurde in 49 zoologischen Sammlungen von 77 Männchen, 49 Weibchen registriert 32 Vögel unbestimmten Geschlechts und zwei Küken erhielten in den letzten 6 Monaten.



Goffin Kakadu und ein Mann

Dies ist eine sehr häufige Art von Kakadu, die lange und sehr oft in Gefangenschaft zu finden ist. Singles und verdoppelt den Inhalt schnell daran gewöhnt, Menschen und zahm. In der Abenddämmerung und Morgengrauen sind sie sehr laut und nervig zu schreien.




Beobachtung von Hundefutter  [Hunde Fütterung]

Russische Toy Terrier hund  [Hunderasse: R]

Basset Fauve de Bretagne hund  [Hunderasse: B]

Weimaraner, Weimaraner Vorsterhund  [Hunderasse: W]







My Great Web page
Kategorie: Papageien | Hinzugefügt von: Admin (05.10.2012)
Aufrufe: 1287 | Bewertung: 0.0/0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]

Anzeige

Site menu

Kategorien

Papageien [50]
Ciconiiformes [56]
Spechte [6]

Anzeige

Suche

Login

Ihr Standort

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0