Enzyklopädie der Haustiere, Hunde, Katzen, Vögel, Nagetiere, Fische, Pferde, Reptilien. Fotos, Zucht, Ernährung, Physiologie, Content, Training, Zucht, Verhalten, Krankheiten, Hilfe bei der Auswahl der Kätzchen, Welpen.
Anzeigenmarkt, Kauf Haustiere zum Verkauf in Deutschland

Dienstag, 25.07.2017, 05:37

Willkommen Gast | RSS | Hauptseite | Rassen, Ernährung, Physiologie, Inhalt, Training, Zucht | Registrierung | Login

Hauptseite » Artikel » Vögel » Papageien

Schwarze Kakadu / Probosciger aterrimus


Schwarze Kakadu / Probosciger aterrimus

Geschichte der Studie

Black Cockatoo (lateinisch Probosciger aterrimus) - Vogel Kakadu Familie. Die einzige Art der Gattung.



Verteilung

Es lebt im Norden von Australien, die Halbinsel Cape York, in Neuguinea und den umliegenden Inseln.





Aussehen

 Black Cockatoo größte Papagei, der in Australien lebt. Crest besteht aus einem schmalen und langen Federn, ist immer in einem guten Zustand. Der Oberkiefer ist massiv, schwarzen Schnabel. Sprache von einem langen, fleischigen. Wangen nackt und faltig, rot. Während Lampenfieber oder Aufregung der Farbe dunkler. Füße grau-schwarz. Die Augen sind braun. Das Gefieder ist schwarz. Das Männchen am unteren Rand des Steuerfedern haben rote Streifen. Der Körper ist 60-75 cm, Schwanz 23-25 cm, 9 cm im Schnabel, Tarsus 3,5 cm männlich - 540 bis 1100 g, weiblich -. 500-950 gr.





Reproduktion

Das Paar ist für eine Lebensdauer geschaffen. Black Cockatoo Nester in Höhlen von hohen Bäumen (Eukalyptus), deren Alter über 100 Jahre alt. Er muss ständig nach geeigneten Verschachtelung mit anderen Vögeln, Reptilien und Bienen zu kämpfen. Eingang zum Nest ist in der Regel in einer Höhe von 10 m, Tiefe von 0,4-2 m Steckdose, inneren Durchmesser von 18-80 cm in den Bau des Nestes beide Eltern beteiligt sind. Hollows verwendet ein Paar eines jeden Jahres. Während der Brutzeit der schwarze Kakadu ist territorial. Männlich, schlägt mit einem Stock auf einen hohlen Baumstamm, Warnung anderer Vögel, dass dieses Gebiet besetzt ist. Der Boden des Nestes wird mit Eukalyptus Kaugummi Äste, Bambus, Akazien und Weiden gesäumt. Manchmal ist die Dicke des Bodens des Nestes bis zu zwei Metern. Die Eier brüten beide Eltern. Mit dem Tod von Hühnern, oder Verlegung, beginnt das Weibchen Eier legen Sie die neue.



Lebensmittel


Sie konzentrieren sich auf Samen von Eukalyptus, Akazien-, Feigenbäumen, und Insektenlarven, die sich leicht herausnehmen seinen starken Schnabel aus der Rinde der Bäume und Äste sind zu füttern.



Lebensweise

Bewohnen die tropischen Wälder groß und Savannen mit einzelnen Gruppen von Bäumen. Sie leben einzeln oder in kleinen Gruppen. Schlafplätze in den Bäumen oder in Paaren in der heißesten Zeit des Tages gnezde.V ruht in der Krone der neutralen Bäume wachsen in der Nähe des Wassers. Männer herauszufinden, die Beziehung zwischen sich selbst mit Pfoten. Auf der Suche nach Nahrung, sie sind sehr geschickt klettern die Filialen von großen und hohen Bäumen. Voice, auch in der Ruhe, eher unangenehm, quietschende, im angeregten Zustand ist sehr laut, hart und sehr unangenehm.



Black Cockatoo und der Mann

In der Gefangenschaft, am häufigsten in Zoos. Halten Sie es zu Hause ist aus dem Grund, dass er schnell brechen Sie den Käfig, beißt die Metallgitter mit einer Dicke von 4-5 mm schwierig. Darüber hinaus in die Natur des schwarzen Kakadus ernähren sich von Nüssen kanarischen Baum. Sie sind sehr schwierig, als entweder zu ersetzen, so dass selbst in Zoos schwarze Kakadus in relativ kurzer Zeit zu leben.




Otterhound hunde  [Hunderasse: O]

Alapaha Blue Blood Bulldog, Otto  [Hunderasse: A]

Belgian Tervuren hund  [Hunderasse: B]

Pharaon Hound (hund)  [Hunderasse: P]







My Great Web page
Kategorie: Papageien | Hinzugefügt von: Admin (18.05.2012)
Aufrufe: 889 | Bewertung: 0.0/0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]

Anzeige

Site menu

Kategorien

Papageien [50]
Ciconiiformes [56]
Spechte [6]

Anzeige

Suche

Login

Ihr Standort

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0