Enzyklopädie der Haustiere, Hunde, Katzen, Vögel, Nagetiere, Fische, Pferde, Reptilien. Fotos, Zucht, Ernährung, Physiologie, Content, Training, Zucht, Verhalten, Krankheiten, Hilfe bei der Auswahl der Kätzchen, Welpen.
Anzeigenmarkt, Kauf Haustiere zum Verkauf in Deutschland

Dienstag, 22.08.2017, 21:30

Willkommen Gast | RSS | Hauptseite | Rassen, Ernährung, Physiologie, Inhalt, Training, Zucht | Registrierung | Login

Hauptseite » Artikel » Vögel » Spechte

Pteroglossus torquatus


Arasari / Pteroglossus torquatus

- Klasse - Vögel / Unterklasse - Novonebnye / Überordnungen - Woodpeckers
Geschichte der Studie

Türken Arasari (Pteroglossus torquatus) - Vogel des tukanovyh (Ramphastidae), bewohnen Mittelamerika. Gehört zur Gattung Arasari und die erste in 1788 von deutschen taxonomist Johann Friedrich Gmelin Tierwelt beschrieben.

Verteilung

Habitat Kragen Arasari erstreckt sich von Mexiko bis Ecuador und Venezuela. Es wird auf den bewaldeten Ebenen und in tropischen regen Wälder gefunden. Im Gegensatz zu anderen Arten der Tukane, ist es in der Regel nicht in den Regionen 1500 m über dem Meeresspiegel liegt. Geschätzte IUCN, diese Ansicht ist derzeit nicht bedroht.

 

Aussehen

Die Hauptfarbe der sein Gefieder - dunkelgrün mit einem metallischen Glanz. Kopf und Hals sind schwarz mit dunkelbraun-lila Blüte auf den Wangen. Der untere Teil der Brust und Bauch blass grünlich-gelb; Band gehen in der Mitte der Bauch und Steiß bis zu der Rückseite - rot. Der Schwanz ist schwarz-grün, von oben gesehen, und grau-grün, wenn von unten gesehen. Braune Augen; blanken Teile rund um die Augen - schwarze Schiefer. Der obere Teil des Schnabels ist gelblich-weiße Farbe und Mundwinkel nur bei erhöhten Kanten und abgerundeten Rückseite - schwarz; Im Gegensatz dazu ist die untere Hälfte komplett schwarz mit weißen Rändern an der Unterseite. Grünlich-graue Beine. Die Länge des Vogels erreicht 44 cm, Länge der Flügel 16 und den Schwanz 17 cm

 

Wiedergabe

In Bruteier, die etwa 16 Tage von beiden Eltern besucht dauert. Kupplungen besteht meist aus 2-4 Eiern, Ausbrüten dauert etwa 15 Tage. Chicks beginnen, bei Alter von 6 Wochen zu fliegen, aber die Eltern füttern sie für ein paar Wochen. Es ist bemerkenswert, dass die Nahrung für die Küken abgebaut, nicht nur Eltern, sondern auch andere Verwandte. Türken Arasari als monogame Vögel.

Leben

Arasari erfolgt in kleinen Gruppen. Als Nest und Unterkünfte aus Holz verwendet er hohl, aus dem er treibt manchmal eingebettet Spechte. Sie sitzen oft auf den Wipfel eines hohen Baumes Geister des Waldes, wo sie eine kurze, zwei Tonnen schwere winkend Schrei, der Art wie emittieren "Strandläufer Strandläufer." Zu der Zeit der Ehe, sie leben in Paaren, den Rest der Fliege kleine Unternehmen auf der Suche nach Früchten. Bei kaltem Wetter, besonders während der Reifung der meisten Früchte, verlassen sie den Wald und die Nähe zu den Stränden und Plantagen, wo zu dieser Zeit schlugen sie in großen Mengen.

Lebensmittel

Seine Nahrung besteht hauptsächlich aus Früchten, Insekten, Vogeleier und Eidechsen.



Orientalische Katzen  [Katzenrassen: V]

Havana Brown Katze  [Katzenrassen: H]

Lappländischen Hütehund  [Hunderasse: L]

Erkrankungen der Pfoten der Hunde  [Krankheiten des Hundes]







My Great Web page
Kategorie: Spechte | Hinzugefügt von: Admin (11.06.2014)
Aufrufe: 1081 | Bewertung: 0.0/0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]

Anzeige

Site menu

Kategorien

Papageien [50]
Ciconiiformes [56]
Spechte [6]

Anzeige

Suche

Login

Ihr Standort

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0